Porträt

Michael Kreitz
Jahrgang 1959

1. Berufsausbildung: KFZ-Elektriker
2. Berufsausbildung: Erzieher mit dem Schwerpunkt Freizeitpädagogik
In diesem Beruf seit 1980 tätig, davon 18 Jahre als Jugendreferent beim Deutschen Roten Kreuz im Erftkreis und seit 2013 Leiter der DRK-Kinder- und Jugendeinrichtung „Zahnrad“.

Berufliche Erfahrungen in den Bereichen

  • mobile spielpädagogische Projekte für Kinder und Jugendliche
  • 1993 Gründung des bundesweit ersten Senioren-Freizeitmobils
  • Jugendbildung
  • Kinder- und Jugenderholung
  • Jugendverbandsarbeit
  • Jugend- und Seniorenbereich
  • unterstützende Projekte in der offenen Jugendarbeit und im Bereich Seniorenreisen
  • verbandsinterne Projekte zur Gewinnung von Ehrenamtlichen


Nebentätigkeiten in der Erwachsenenbildung

  • Erlebnispädagogik
  • Schulungen für Reiseleiter bei Seniorenreisen
  • Spielpädagogik
  • Teambildung

Teilhname an vielfältigen Fortbildungsmaßnahmen, Ausbildung zum Yoga-Übungsleiter, Entspannungstrainer, NLP-Technican.


Mein Motto: Leben heißt Veränderung!

Im Jahre 2003 bot sich mir die Chance, den Bereich der mobilen spielpädagogischen Aktionen des DRK Erftkreis komplett zu übernehmen. In Kombination mit meiner Erfahrung im Bereich der Bildungsveranstaltungen brachte mich dies in die Lage, nunmehr ein breites Spektrum von Projekten in Form von unternehmerischer und freiberuflicher Tätigkeit anzubieten.
Berufliche Erfahrung, persönliches Interesse und die eigene Lust an der Gestaltung von vielfältigen Projekten fasste ich zusammen unter dem Namen

Mobile Freizeitevents